FSG Auw an der Kyll

Die Freizeit-Sport-Gemeinschaft (FSG) Auw an der Kyll wurde am 22.12.1979 gegründet. Auf der Gründungsversammlung traten 19 Mitglieder in den Verein. Der hierbei gewählte 1. Vorstand setzte sich zusammen aus:
1. Vorsitzender Wilhelm Gierens
2. Vorsitzender Bernhard Schäfer
Schatzmeister Manfred Peters
Geschäftsführer Reinhold Zunker


Der Verein betreibt in erster Linie Sport. Hierbei steht der Fußball an vorderster Stelle.


Im Jahre 1985 konnte die FSG ihr Angebot erweitern. Die Ortsgemeinde erstellte durch An- und Umbau der ehemaligen Schule ein neues Gemeindehaus.
In diesem errichtete die FSG für ihre Vereinsmitglieder eine Abteilung Fitness im Verein.
Neben der sportlichen Seite werden auch Freizeitveranstaltungen (Wandertag, Grillfest) durchgeführt.
Wert wird auch darauf gelegt, alte Traditionen zu erhalten. So wird, gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr, der Maibaum aufgestellt bzw. der Martinszug mitgestaltet.
Im Jahre 2005 hat die Freizeit-Sport-Gemeinschaft insgesamt 90 Aktive und Inaktive Mitglieder.


Am 15.01.2005 vollzog sich in der Führung des Vereins ein Wechsel. Wilhelm Gierens trat nach 25 Jahren als Vorsitzender zurück. Torsten Krebs übernahm den Vorsitz des Vereins.
Im April 2014 wurde Edmund Seiwert zum 1. Vorsitzenden der FSG Auw gewählt.